Karton-Aufrichtemaschine

Bei den Karton-Aufrichtemaschine ZetUP wird ein Karton ab Magazin mit der Hilfe eines Formkopfes durch ein Faltwerkzeug gestossen, verklebt oder verhackt. Dabei entsteht der Packungsboden oder Deckel. Der Boden wird dann meist vollautomatisch mit Produkten beladen und die Packung mit einem Deckel verschlossen.

Der Verkauf von Ersatzteilen, sowie der Service dieser Maschinen wird heute vollständig über die MFB und nicht über die Firma Zeiler Verpackungen verwaltet.

Basismaschine ZetUP 80

Arbeitsweise

kontinuierlich

 

Leistungsbereich

bis 80 Packungen/Minute, je nach

Material und Packungsformat

 

Formatbereich

Zuschnitt ca.530 x 450 mm

 

 

Standartausrüstung

  • druckregulierendes Zuschnittmagazin
  • Frequenzumformer
  • ölfrei laufende Vakuumpumpe
  • SPS-Steuerung

 

 

Personalbedarf

1 Person teilzeitlich zum Beschicken des Magazins und Überwachung der

Anlage

 

Formatwechsel

Austauschteile / Verstellbar

 

Umstellzeit

ca. 20 Minuten

 

Zusatzausrüstung

  • Minimalstandskontrolle im Zuschnittmagazin mit visueller Anzeige
  • Transportband
  • externe Fotozellensteuerung
  • Doppelkopf- Aufrichtewerkzeug
  • pneumatischer Packungsausstoss